wF-Jugend gegen TSV Lindewitt

Spielbericht gegen den TSV Lindewitt

Wir wurden freundlich begrüßt und unsere Mädchen waren wie immer motiviert.
Nach Anpfiff zeigte sich dann schnell, dass die Mädchen vom TSV Lindewitt schon genau wussten, was sie zu tun hatten.
Auf Nachfrage, wurde mir bestätigt, das der Großteil Jahrgang 2011 war und somit schon eine Saison gespielt hatte.

Die erste geschlossene Halbzeit war unsere Abwehr leider zu offen für den TSV Lindewitt. Unsere Abwehr bewegte sich oft zu schwerfällig und war leider einfach überfordert mit dem offensiven Angriff des Gegners. Der Ball kam leider nicht oft rüber, in die Richtung des gegnerischen Tores, weil dort die Abwehr gute Arbeit leistete. Unsere Mädchen im Angriff hatten schwer zu kämpfen, um den Ball überhaupt bis zum Tor zu bekommen.

In der zweiten Halbzeit haben wir weiter daran gearbeitet, die Trainingsinhalte in das Spiel zu übertragen, die Abwehr kämpfte viel deutlicher und blieb im Gegensatz zu vorher am Gegenspieler dran.


Leider half es uns jedoch nicht mehr und am Ende gingen wir mit einem (für unsere Mädchen, hart umkämpften ) 0:21 vom Spielfeld !

Zurück