Neuer SG-Vorstand

SG Oeversee-Jarplund-Weding mit neuem Vorstand!
Nach der frühzeitig erfolgten Ankündigung des bisherigen SG-Leiters, Frank Seegert, und des SG-Kassenwartes Reiner Sieck, zum 30. Juni diesen Jahres ihre langjährige Vereinsarbeit zu beenden, wurde sowohl in den Stammvereinen TSV Jarplund-Weding und TSV Oeversee als auch in anderen Gremien intensiv nach einer Nachfolgeregung gesucht.
 
Ab dem 1. Juli 2019 präsentiert sich der SG-Vorstand nun in folgender Aufstellung:
SG Leiter wird erneut Kai Lööck. Ihm zur Seite steht Jörg Bratschke als Stellvertreter, der auch einen Teil der bisherigen Aufgaben des neuen SG-Leiters, wie z. B. das Passwesen, übernehmen wird.
Für die Kasse konnte Burghard Ottmar gewonnen werden.
Froh war man, dass mit Rainer Block für den Seniorenbereich und Kay Trotier für den Jugendbereich die bisherigen Amtsinhaber bereit waren, ihre Aufgaben fortzuführen.
Für das Schiedsrichterwesen ist Thomas Böttjer neu mit an Bord.


Der neue SG Leiter Kai Lööck wünscht sich kurzfristig eine bessere Kommunikation und ein Mehr an Miteinander.


Wir werden sicherlich die Deutschen Meisterschaften von 2009 und 2010 nicht so schnell wiederholen können, wir können aber weiterhin versuchen, den Spielerinnen und Spielern in unseren Mannschaften den Spaß an unserem Sport zu vermitteln. Wenn uns das gelingt, wer weiß, zu was wir noch imstande sind.

Hier findet ihr alle Kontaktdaten der neuen Vorstandsmitglieder.

Zurück