Knapper Arbeitssieg der mJ D gegen HSG Tarp-Wanderup II

Im heutigen Spiel unserer männlichen Jugend D ging es zu Hause gegen die HSG Tarp-Wanderup II.

In der ersten Halbzeit kam unsere mJD nicht richtig ins Spiel und überließ dem Gegner das Feld, so dass die HSG Tarp-Wanderup II mit 4 Toren Vorsprung in die Halbzeitpause ging.
In der zweiten Halbzeit kam unsere männliche Jugend D mit neuem Schwung und taktischer Umstellung aus der Kabine, wodurch sie das Spiel innerhalb von 12 Minuten mit einem 9:1-Lauf gedreht haben. Trotz dieses Laufes wurde es am Ende doch noch einmal knapp. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und tollen Paraden des Torhüters konnte die mJD mit 26:25 (14:18) das Spiel gegen die HSG Tarp-Wanderup II knapp für sich entscheiden.


Der Dank der Mannschaft gilt allen mitgereisten Eltern und Zuschauern, die Mannschaft hofft Sie und Euch bei dem nächsten Auswärtsspiel am 02.02.2020 um 14:30 Uhr gegen SG Flensburg-Handewitt II in der Wikinghalle II in Handewitt begrüßen zu dürfen.

Zurück